Die Infografik der Bank of China zeigt die Gründe für den Preisanstieg von BTC auf

Die Bank of China hat eine Infografik veröffentlicht, die Bitcoin und seine Preiserhöhung erklärt. Die Infografik weist darauf hin, dass Bitcoin ein begrenztes Angebot hat, was die Kryptowährung natürlich anfällig für Preiserhöhungen macht.

Obwohl alle Kryptowährungen in China verboten sind, scheint eine der vier größten staatlichen Geschäftsbanken die größte von allen zu fördern – Bitcoin.

Die Bank of China (BoC) veröffentlichte eine Infografik, die veranschaulicht, was Bitcoin (BTC) ist, wie es funktioniert und warum es den Wert hat, den es hat.

Die infographische Darstellung zeigt humorvoll die Geschichte von Bitcoin, beginnend mit der Veröffentlichung des Whitepapers im Jahr 2008, dem Abbau der ersten 50 BTC im Jahr 2009, 10.000 in Florida lebenden Laszlo Hanyecz, die 2010 für Pizza bezahlt wurden, und anderen großen Meilensteinen, die mit der Ankündigung von Facebook’s Libra enden.

Gestern hat die #BankofChina einen Artikel über #Bitcoin veröffentlicht. Sie erklärten, wie $BTC funktioniert, warum der Preis steigt und warum es wertvoll ist. Ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde.

Die Bitcoin Investor Infografik beginnt mit den Wörtern:

„Bitcoin war einst als „Mythos des Reichtums“ bekannt, und Ende 2017 war es einst der höchste Preis von 20.000 Dollar. Also, was ist Bitcoin?“ Es gibt auch einige populäre Meinungen über Bitcoin Investor, die als: Bitcoin kann Bitcoin Investor über Nacht reich machen“; Bitcoin ist ein Betrug“; ‚Bitcoin Investor und Menschen, die Bitcoin kaufen, sind dumm‘ etc.

Laut der Bank kann Bitcoin dich auch heiraten lassen. In einer lustigen Illustration akzeptiert eine Frau den Heiratsantrag eines Mannes, nachdem sie entdeckt hat, dass er Bitcoin hat.

Nach Angaben der Bank entsteht der Wert von Bitcoin aufgrund des begrenzten Angebots von 21 Millionen Euro kontinuierlich. Sie sind jedoch der Meinung, dass es als Wertspeicher dienen kann, insbesondere für Bürger aus Ländern mit hoher Inflation. Dies mag auch für Morgan Creek Digital Assets Mitbegründer Anthony Pompliano Sinn machen, der sagte, dass die erwartete Taubenschlag der Europäischen Zentralbank „Raketentreibstoff“ für Bitcoin liefern wird.

ROCKET FUEL: Sie werden die Zinsen senken und Geld drucken, während wir auf die Bitcoin-Halbierung zusteuern.

Schnall dich an. Dies wird wild sein

Obwohl China im April dieses Jahres vorschlug, alle Kryptowährungsminer innerhalb seiner Grenzen zu verbieten, hatte die chinesische Polizei vor zwei Wochen eine illegale Minenoperation aufgedeckt, die mit gestohlenem Strom durchgeführt wurde.

Natürlich hatte Twitter seine Reaktion und einer der ersten, der reagierte, war Changpeng Zhao, der CEO von Binance, der sagte:

Gestern hat die #BankofChina einen Artikel über #Bitcoin veröffentlicht. Sie erklärten, wie $BTC funktioniert, warum der Preis steigt und warum es wertvoll ist. Ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde.

Artikel über Bitcoin veröffentlicht

Und wo wir gerade von der Rivalität zwischen den USA und Cina sprechen:

Gestern hat die #BankofChina einen Artikel über #Bitcoin veröffentlicht. Sie erklärten, wie $BTC funktioniert, warum der Preis steigt und warum es wertvoll ist. Ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde.

Wenn China gegen #Bitcoin spricht, beginnen die USA, es zu übernehmen. Wenn die USA gegen Bitcoin sprechen, nimmt China diese Form an.

Gestern hat die #BankofChina einen Artikel über #Bitcoin veröffentlicht. Sie erklärten, wie $BTC funktioniert, warum der Preis steigt und warum es wertvoll ist. Ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde.

Bitcoin stellt eine Bedrohung der nationalen Sicherheit dar, sagt Mnuchin und plötzlich liebt PBOC Bitcoin :-)

Vor kurzem haben wir darüber geschrieben, wie Huawei-Gründer Ren Zhengfei sagte, dass China seine eigene Version von Libra herausgeben kann. Sagte er:

„Warum sollten wir darauf warten, dass andere es tun? Die Macht eines Landes ist immer stärker als die eines Internetunternehmens.“

Auch wenn Zhengfei Ren sein eigenes Unternehmen nicht unbedingt mit dem Social-Media-Riesen verglichen hat, ist es Tatsache, dass Huawei erhebliche Fortschritte im Blockchain-Bereich gemacht hat, um nur einige zu nennen, die den Beitritt zum Hyperledger-Konsortium und die Veröffentlichung eines blockchaingestützten Cloud-Dienstes betreffen. Wie dem auch sei, Zhengfei wies auf die Fortschritte des chinesischen Nationalstaates in der Blockchain-Technologie hin.