WiFi-Netzwerk taucht nicht auf dem Computer auf[Beste Lösungen].

Wenn Sie versuchen, sich mit Ihrem Laptop mit dem Internet zu verbinden, aber Ihr laptop findet netzwerk nicht, ist das sehr frustrierend. Aber keine Sorge, du kannst es in Ordnung bringen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie…..

Probieren Sie diese Korrekturen aus

Hier sind einige Lösungen, die Sie ausprobieren können. Du musst nicht alle ausprobieren; probiere einfach jede einzelne nacheinander aus, bis alles wieder funktioniert.

Aktivieren des WiFi-Dienstes

WLAN AutoConfig-Dienst einschalten

Aktualisierung des WiFi-Netzwerktreibers

Starten Sie Ihr Modem und Ihren WLAN-Router neu.

SSID-Broadcast für Ihr WiFi aktivieren

Überprüfen Sie die Geräteinterferenz

Hinweis: Die folgenden Screenshots stammen von Windows 10, aber die Korrekturen funktionieren auch unter Windows 8 & 7.

Warum erscheint mein WiFi-Netzwerk nicht auf meinem Computer?

Im Allgemeinen gibt es mehrere Ursachen für dieses Problem:

Das WiFi-Problem
Das Verbindungsproblem
Die falsche WiFi-Konfiguration in Ihrem WiFi-Router und Ihrem Computer.
Das fehlende oder veraltete WiFi-Treiberproblem
Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie Ihr Problem leicht beheben und lösen können. Dieser Leitfaden stellt 6 Methoden zur Fehlerbehebung vor.

Methode 1: Aktivieren des WiFi-Dienstes

Das Problem tritt höchstwahrscheinlich auf, weil Ihr Windows den WiFi-Dienst deaktiviert. Sie können keine Verbindung zum WiFi herstellen, wenn Ihr Windows es deaktiviert. Sie können also diese Schritte ausprobieren, um den WiFi-Service zu aktivieren. Es gibt zwei Stellen, die du überprüfen kannst.

Weg 1: Aktivieren Sie den WiFi-Dienst mit dem WiFi-Switch.

Hinweis: Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie sich im WiFi-Netzwerk befinden, während Sie die folgenden Schritte ausführen.
Einige Laptops, wie HP, Lenovo, Dell, haben einen Schalter oder eine Taste auf Ihrer Tastatur, um WiFi ein- und auszuschalten (wie Fn+F5). Überprüfen Sie den oder die Schalter und schalten Sie Ihren WiFi-Service ein.

laptop findet netzwerk nicht

Weg 2: Überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen.

Wenn Sie den WiFi-Switch auf Ihrem Laptop oder Computer nicht haben, können Sie ihn in Ihrem System überprüfen.

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Internetsymbol und dann auf Netzwerk und Freigabecenter öffnen.

2) Klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern.

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf WiFi und dann auf Aktivieren. Hinweis: Wenn es aktiviert ist, sehen Sie Deaktivieren, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf WiFi klicken (auch bezogen auf Wireless Network Connection in verschiedenen Computern).

4) Starten Sie Ihr Windows neu und verbinden Sie sich erneut mit Ihrem WiFi.

Methode 2:

WLAN AutoConfig-Dienst einschalten
Der WLAN AutoConfig-Dienst (auch unter Windows XP unter Wireless Configuration bekannt) kann drahtlose Sicherheits- und Verbindungseinstellungen konfigurieren. Wenn aktiviert, gelten die WLAN AutoConfig-Einstellungen für alle auf Ihrem Computer installierten drahtlosen IEEE 802.11-Netzwerkadapter. Außerdem wird das WiFi, wenn es verfügbar ist, automatisch mit einem bevorzugten drahtlosen Netzwerk verbunden. Sie können diese Schritte ausführen, um sie zu aktivieren:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, um das Feld Run aufzurufen, und geben Sie services.msc ein, und drücken Sie dann die Eingabetaste.

2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Wlan AutoConfig (wenn Sie Windows XP verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Wireless Configuration) und dann auf Properties.

3) Wählen Sie Automatisch im Start-Typ, dann klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

4) Starten Sie Ihren PC neu und verbinden Sie sich wieder mit Ihrem WiFi-Netzwerk, um zu sehen, ob Ihr WiFi angezeigt wird.

Methode 3:

Aktualisieren des WiFi-Netzwerktreibers
Der drahtlose Netzwerktreiber ermöglicht es Ihrem Betriebssystem, mit Ihren Funk- und Netzwerkadaptern zu kommunizieren. Wenn Ihr drahtloses Netzwerk nicht auf dem Laptop angezeigt wird, liegt es wahrscheinlich an den fehlenden, veralteten oder beschädigten Treibern.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Treiber zu aktualisieren: manuell und automatisch.

Treiber manuell aktualisieren – Sie können den Netzwerktreiber manuell aktualisieren, indem Sie den richtigen Treiber, der mit Ihrem Windows-Betriebssystem übereinstimmt, auf der Website des Herstellers suchen und auf Ihrem Computer installieren. Dies erfordert die Zeit und Computerkenntnisse.

Treiber automatisch aktualisieren – Wenn Sie keine Zeit oder Geduld haben, Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie das mit Driver Easy automatisch tun.

Driver Easy erkennt den Zustand des Treibers in Ihrem Computer und installiert die richtigen Treiber für Ihren PC. Noch wichtiger ist, dass Sie mit Driver Easy nicht um die Ermittlung des Betriebssystems kämpfen müssen und sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie bei der Verarbeitung Fehler machen. Das wird dir enorm viel Zeit und Geduld ersparen.

Sie können Ihre Treiber automatisch aktualisieren, entweder mit der kostenlosen oder der Pro-Version von Driver Easy. Es dauert nur 2 einfache Klicks mit der Pro-Version (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).

Wichtig: Wenn Windows keinen Internetzugang hat, können Sie Driver Easy von einem anderen Computer herunterladen. Installieren Sie es dann auf diesem Computer. Dank der Offline-Scan-Funktion von Driver Easy können Sie den Netzwerktreiber auch ohne Internet herunterladen und installieren.
1) Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es (verbinden Sie Ihren Computer zunächst über ein Ethernet-Kabel mit dem Internet).

2) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf Jetzt scannen. Dann scannt Driver Easy Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.

3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Update neben dem Treibernamen, um den richtigen Treiber herunterzuladen (das können Sie mit der KOSTENLOSEN Version tun), und installieren Sie ihn dann auf Ihrem Computer.

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch die richtige Version aller Problemtreiber herunterzuladen und zu installieren (das können Sie mit Pro ver tun).

Wie fügt man Smiley-Gesichter in eine Outlook-E-Mail-Nachricht ein?

Manchmal kann das Einfügen von Smiley-Flächen direkt Ihre Emotionen in einer E-Mail-Nachricht ausdrücken. Wie Sie smiley in email einfügen,  erfahren Sie in der folgenden Anleitung. Speichern Sie Smiley-Gesichter als Outlook AutoText-Einträge zur einfachen Wiederverwendung mit nur einem Klick in der Zukunft.
Normalerweise fügen wir die Smiley-Flächen mit Insert Symbol ein. Wenn Sie jedoch Kutools for Outlook installiert haben, können Sie die eingefügten Smiley-Faces als Outlook AutoText-Einträge speichern, so dass Sie diese Smiley-Faces mit nur einem Klick in anderen E-Mail-Nachrichten schnell wiederverwenden können. Klicken Sie hier für eine kostenlose 60-Tage-Testversion ohne Einschränkung!
Anzeige Auto Text Smiley Gesichter

Pfeilblaue rechte Blase Smiley-Gesichter mit Hotkeys in Outlook-E-Mails einfügen
Beim Verfassen neuer E-Mails oder beim Beantworten/Weiterleiten von E-Mails in Outlook können Sie Smiley-Gesichter in den Nachrichtentext und die Betreffzeile mit Hotkeys schnell einfügen.

(1) Positionieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie ein Lächeln einfügen möchten, und drücken Sie gleichzeitig die Tasten Win + ;(Semikolon), um das Emojis-Menü zu öffnen, (2) klicken Sie auf, um ein beliebiges Emoji einzufügen, das Sie einfügen möchten, und schließen Sie dann (3) das Menü. Siehe Screenshot:
doc einfügen smiley gesicht 00

Smiley-Face in Outlook-E-Mail-Nachricht mit Symbol einfügen

1. Gehen Sie im Fenster für die Erstellung von E-Mail-Nachrichten auf die Registerkarte Einfügen und klicken Sie dann auf Symbol > Weitere Symbole. Siehe Screenshot:
2. Klicken Sie im Dialogfeld Symbol auf die Registerkarte Symbole, wählen Sie dann Wingdings in der Dropdown-Liste Font und wählen Sie dann das gewünschte Smiley-Face. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Einfügen, um das ausgewählte Smiley-Face in den E-Mail-Text einzufügen, auf dem sich der Cursor befindet.
3. Wenn Sie das Einfügen der Smiley-Fläche abgeschlossen haben, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Schließen, um das Dialogfeld Symbol zu schließen.

Smiley-Face in Outlook-E-Mail-Nachricht einfügen mit Eingabe spezifischer Texte/Nummern

Neben der oben beschriebenen Methode zum Einfügen von Smiley-Face in eine Outlook-E-Mail-Nachricht können Sie Smiley-Face mit der Eingabe einiger spezifischer Markierungen einfügen, nachdem Sie diese Markierungen beim Einfügen als Smiley-Face konfiguriert haben. Bitte gehen Sie wie folgt vor.

1. Klicken Sie im neu erstellten Nachrichtenfenster auf Einfügen > Symbol > Weitere Symbole.
2. Klicken Sie im Dialogfeld Symbol auf die Schaltfläche AutoKorrektur. Siehe Screenshot:
3. Im Dialogfeld AutoKorrektur in E-Mail und auf der Registerkarte AutoKorrektur müssen Sie dies tun:
1). Scrollen Sie in der Bildlaufleiste nach unten, um ein Smiley-Face auszuwählen;
2). Im Textfeld Ersetzen ersetzen Sie bitte das :-) durch die Texte oder Zahlen, die Sie in Zukunft als dieses bestimmte Smiley-Face markieren möchten. In diesem Fall ersetze ich das :-) durch die Nummer „001“;
3). Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
4). Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
4. Wenn es zum Dialogfeld Symbol zurückkehrt, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Schließen.
Wenn Sie von nun an die Zahl „001“ mit einer Leertaste oder Enter-Taste im E-Mail-Text eingeben, wechselt sie automatisch zum entsprechenden Smiley-Face.

smiley in email einfügen
Speichern Sie Smiley-Gesichter als AutoText und verwenden Sie sie jederzeit mit einem Klick wieder.
Wenn Sie viele Zahlen für spezielle Markierungen mit der obigen Methode angepasst haben, können Sie die genaue Zahl für eine bestimmte Markierung / ein bestimmtes lächelndes Gesicht vergessen. Daher stellen wir hier Kutools for Excel’s AutoText-Dienstprogramm vor, um alle Smiley-Flächen in einem Fenster anzuzeigen und aufzulisten, und ermöglichen es Ihnen, sie jederzeit in jeder Nachricht mit nur einer Zeit wiederzuverwenden.
1. Wählen Sie in einem Nachrichtenfenster das Smiley-Face aus und klicken Sie im Bereich Auto Text auf die Schaltfläche Hinzufügen.
2. Geben Sie im Dialogfeld Auto Text einen Namen für das Smiley-Face ein, geben Sie eine Kategorie an und klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Siehe untenstehenden Screenshot:
3. Nun sehen Sie, dass das ausgewählte Smiley-Face hinzugefügt wurde und die Liste im Bereich Auto Text angezeigt wird.
Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Insert neben dem Smiley-Face, das Smiley-Face wird sofort in die aktuelle Nachricht eingefügt.